Bonn-Toulouse

Eine chinesische Studentin trägt auf der Bühne der Mensa Nassestraße ein traditionelles Lied vor. Sie ist festlich gekleidet und trägt ein feuerrotes Kleid. Ihre Arme sind ausgebreitet, sie gestikuliert zum Song. In einer Hand hält sie einen Fächer. Die Bühnenwand ist mit einem Beamer beleuchtet. Dort sind Kirschblüten und ein Sonnenuntergang zu erkennen.

Studentischer Freundeskreis Bonn-Toulouse e.V

Den jährlichen Höhepunkt des seit über 40 Jahren bestehenden Vereinslebens bildet der gegenseitige Besuch, bei dem in seiner mittlerweile etablierten Form Toulouser Studierende für eine Woche Bonn besuchen und für eine weitere Woche Bonner Studierende nach Toulouse fahren. Die studentischen Gruppen organisieren jeweils eine Kulturwoche, die sich einem bestimmtem Thema widmet.  Im Mittelpunkt stehen dabei die Ziele, die Sprachkenntnisse aufzubessern, aber auch die interkulturelle Kompetenz zu stärken.