Datenschutz

Blick auf den Eingang der CAMPO in der Totalen. Zu sehen sind der markante rote Eingangsbereich mit den großen Lettern CAMPO Campusmensa Poppelsdorf und ein wunderschöner Baum, der gegenüber des Eingangs wächst. Er ist saftig grün. Der Himmel ist azurblau.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie gem. Art. 13, 14 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DS-GVO) über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website www.studierendenwerk-bonn.de. Wir betreiben diese Seite dabei unter Einhaltung insbesondere der EU-DS-GVO als auch des einschlägigen Landesrechts, insbesondere dem NRWDSAnpUG-EU und – hinsichtlich der uns obliegenden Aufgaben – des Studierendenwerksgesetzes (StWG) NRW.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist

Studierendenwerk Bonn AöR
Nassestraße 11
53113 Bonn
Telefon: 0228 - 73 70 00
Telefax: 0228 - 73 71 04
E-Mail: info(at)studierendenwerk-bonn(dot)de

Sie erreichen unsere behördliche Datenschutzbeauftragte unter

Studierendenwerk Bonn AöR
z. H. Angela Rifisch
Nassestraße 11
53113 Bonn
E-Mail: datenschutz(at)studierendenwerk-bonn(dot)de
Telefonkontakt über unsere zentrale Telefonnummer: 0228 - 73 7000

Beim Besuch dieser Website und Nutzung der verschiedenen Angebote verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie nachstehend im Einzelnen beschrieben.
Beim Betrieb der Website mit ihren vielfältigen Angeboten arbeiten wir mit folgenden externen Dienstleistern zusammen, die wir sorgfältig ausgewählt und datenschutzrechtskonform eingebunden haben, soweit angezeigt auf Basis eines Auftragsverarbeitungsvertrags nach Art. 28 EU-DS-GVO: Die Agentur Faktor E GmbH, Poppelsdorfer Allee 104, 53115 Bonn, unterstützt uns bei der Umsetzung der Homepagegestaltung, gehostet wird die Homepage bei der Mittwald CM Service GmbH & Co. KG, Königsberger Straße 4-6, 32339 Espelkamp.

1. Server-Logfiles und Error-Logfiles

Ihr Browser übermittelt bei jedem Website-Besuch Zugriffsdaten, sog. Server-Logfiles oder Access-Logs, die wir – über den externen, datenschutzkonform eingebundenen Dienstleister Mittelwald – verarbeiten, um die Systemsicherheit zu gewährleisten. Mit diesen werden IP-Adresse, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datenmenge, Referer (Seite, von der aus Sie uns besuchen), User Agent und aufgerufener Hostname erfasst. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. AuchIPv6-Adressen werden anonymisiert. Zugriffe über FTP werden mit anonymisierter Angabe zu Benutzername und IP-Adresse protokolliert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.

Diese Daten werden benötigt, um die Systemsicherheit zu gewährleisten, z.B. um bei einem Hackerangriff den Angreifer zu identifizieren und zu blockieren. Dies ist für die Wahrnehmung der uns obliegenden Aufgaben erforderlich und liegt in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 e EU-DS-GVO, § 3 DSG NRW, § 2 StWG).

Darüber hinaus protokollieren wir mit sog. Error-Logs fehlerhafte Seitenaufrufe, uzm technische Fehler zu entdecken und beheben zu können; diese werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite. Diese Daten werden benötigt, um Fehler auf unserer Website zu erkennen und zu beheben. Dies ist für die Wahrnehmung der uns obliegenden Aufgaben erforderlich und liegt in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 e EU-DS-GVO, § 3 DSG NRW, § 2 StWG).

2. Cookie-Banner

Wenn Sie unsere Website besuchen, fragen wir Sie, ob Sie mit der Verwendung von Matomo-Cookies (dazu noch sogleich im nachfolgenden Abschnitt) einverstanden sind oder nicht; dazu erscheint beim ersten Besuch unserer Seite ein Cookie-Banner, welches Sie über die Cookie-Verwendung informiert (unter Verweis auf diese Seite) sowie als anklickbare Auswahloptionen „Ablehnen“ oder – für Ihre Einwilligung – „Ok“ anzeigt. Damit wir auch während des weiteren Websitebesuchs und nachfolgenden Besuchen Ihre Auswahl kennen, speichern wir Ihre Auswahl in sog. „Consent-Cookies“, welche bei Ablehnung über 1 Jahr, bei Einwilligung dauerhaft als kleine Textdatei auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Treffen Sie keine Wahl, klicken also weder auf „Ablehnen“, noch auch „Ok“, werten wir dies als „Ablehnen“.

Die Verwendung der „Consent-Cookies“ ist für die Wahrnehmung der uns obliegenden Aufgaben erforderlich und liegt in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 e EU-DS-GVO, § 3 DSG NRW, § 2 StWG), da wir nur so nachvollziehen und nachweisen können, ob Sie in die Nutzung von Matomo eingewilligt haben oder nicht. Wünschen Sie keine Verwendung von Cookies, können Sie die Verwendung von Cookies auch in Ihren Browsereinstellungen blockieren. Sie können unsere Website auch dann noch besuchen, sie aber nicht gleichermaßen nutzen; insbesondere wird Ihnen dann das Cookie-Banner immer wieder angezeigt werden.

3. Matomo (vormals Piwik)

Diese Website benutzt den Dienst Matomo (vormals Piwik), wenn Sie darin einwilligen. Mithilfe dieses Webanalysedienstes ist eine Auswertung der erhobenen Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken möglich, um die Gestaltung der Website zu optimieren. Hierbei wird auch die Ihnen zugewiesene IP-Adresse erfasst, die allerdings unmittelbar im Anschluss über die Erweiterung „AnonymizeIP“ anonymisiert wird.

Matomo verwendet Session-Cookies und Tracking-Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Wir setzen diese Cookies, sobald Sie unsere Website öffnen und auf dem Cookie-Banner „Ok“ angeklickt haben. Klicken Sie auf dem Cookie-Banner auf „Ablehnen“ oder treffen sie dort gar keine Auswahl, werden keine Cookies von Matomo gesetzt. Die Session-Cookies werden mit Schließen aller Browser-Fenster („MATOMO_SESSID“) sowie nach 30 Minuten („_pk_ses“) automatisch gelöscht, der Tracking-Cookie („_pk.id“) wird nach 13 Monaten automatisch gelöscht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an unsere Server übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen Matomo nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung durch die Bestätigung („Ok“) im Cookie-Banner (Art. 6 I 1 a EU-DS-GVO). Die Abgabe der Einwilligung ist freiwillig. Sie können die Website auch ohne Matomo verwenden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und die Nutzung von Matomo unterbinden, indem Sie die unten eingebundene Checkbox betätigen. Wir nutzen Matomo, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Wir können so die uns obliegenden Aufgaben erfüllen, auch liegt dies in unserem überwiegenden berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 e EU-DS-GVO, § 3 DSG NRW, § 2 StWG).

Wünschen Sie keine Verwendung von Cookies, können Sie die Verwendung von Cookies auch in Ihren Browsereinstellungen blockieren. Sie können unsere Website auch dann noch besuchen, sie aber nicht gleichermaßen nutzen (dazu auch soeben unter „Cookie-Banner“).

Informationen zu Matomo: Die Datenschutzerklärung finden Sie unter https://matomo.org/privacy-policy/.

4. Kontakt mit uns

Sie haben die Möglichkeit, uns Ihre Anliegen über ein Kontaktformular, via E-Mail oder in von uns betriebenen Portalen u.ä. zu schildern. Nähere Informationen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten dabei verarbeiten, finden Sie in den unten, am Ende dieser Homepage (unter „Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte“) abrufbaren gesonderten Betroffeneninformationen. Diese sind auf die einzelnen Themen zugeschnitten, etwa wenn Sie mit uns via E-Mail in Kontakt treten (HIER), das Kontaktformular auf dieser Website nutzen (HIER), wir im Rahmen einer Kundenzufriedenheitsumfrage auf Sie zugehen (HIER), Sie uns zu BAföG-Themen kontaktieren (HIER) oder sich um einen Wohnheimplatz bewerben (HIER) etc.

5. Jobbörse

Wenn Sie auf der Suche nach einem Job für Studierende sind, können Sie die bei uns verlinkte Jobbörse nutzen. Diese wird von unserem Kooperationspartner Deutsche Hochschulwerbung Athanasios Roussidis e. K., Düsseldorf, betrieben, die Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Jobbörse eigenverantwortlich verarbeiten. Wir sind für die personenbezogene Datenverarbeitung bei der Nutzung der Jobbörse nicht verantwortlich. Datenschutzrechtliche Betroffeneninformationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Jobbörse finden Sie unter jobben.studierendenwerk-bonn.de/footer/datenschutz/

6. Social Media: Facebook – Instagram – Twitter

Wir setzen an mehreren Stellen auf unserer Website Angebote von Drittanbietern ein und unterhalten eigene Angebote auf den Social Media-Plattformen Facebook, Instagram und Twitter.

Hierüber bieten wir unseren Besuchern einen weiteren Zugang zu Informationen rund um unsere Angebote und zudem verschiedene Möglichkeiten der sozialen Interaktion. Die Verlinkungen auf die Social Media-Angebote ermöglichen es Ihnen ferner, unser Angebot mit anderen zu teilen. Klicken Sie auf die jeweiligen Icons auf unserer Website, so können Sie sich bei den jeweiligen Anbietern mit Ihrem Account einloggen und anschließend unser Angebot mit anderen teilen. In einigen Fällen sind die Informationen zu unserem Angebot bereits voreingetragen. Wir arbeiten stets mit einer 2-Klick-Lösung. Das bedeutet: Informationen werden an diese Drittanbieter immer erst dann übermittelt, wenn Sie auf einen der Links klicken oder direkt unser Angebot bei den Drittanbietern aufrufen.

Klicken Sie die Icons an, öffnet sich jeweils ein neues Fenster Ihres Browsers und es werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter übermittelt, insbesondere auch die Seite, von der Sie kommen. Dies gilt auch dann, wenn Sie bei dem jeweiligen Anbieter kein eigenes Konto besitzen oder nicht eingeloggt sind.

Wir verwenden uns von Facebook übermittelte Nutzungsauswertungen, um unsere Facebook-Seite kontinuierlich zu verbessern. Diese Daten werden nur dann von Facebook erhoben und an uns übermittelt, wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen und unsere Seite dort besuchen. Hierbei sind wir für die Datenverarbeitung gemeinsam mit Facebook verantwortlich. Darüber haben wir mit Facebook eine Vereinbarung geschlossen, die transparent die Pflichtenverteilung regelt (Art. 26 EU-DSGVO; abrufbar unter www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum). Der wesentliche Inhalt dieser Vereinbarung ist, dass Facebook in erster Linie die Verantwortlichkeit für die Besucherdatenverarbeitung trägt und alle relevanten Verpflichtungen der EU-DS-GVO in Bezug auf die Verarbeitung von Besucherdaten erfüllt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Erfüllung der Rechte der betroffenen Person). Unten zeigen wir Ihnen, wo Sie weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Facebook erhalten können.

Im Übrigen haben wir keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten diese Drittanbieter erheben und wie sie mit diesen umgehen. Dies ist uns auch nicht bekannt. Bitte beachten Sie, dass einige dieser Anbieter außerhalb der EU ansässig sind und Ihre Daten daher vermutlich in Drittstaaten übermittelt werden, für die nicht notwendigerweise ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist. Weitere Angaben zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie bei den jeweiligen Drittanbietern.

Informationen der Drittanbieter:

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy, https://www.facebook.com/privacy/explanation, www.facebook.com/policies/cookies/, Nutzungsbedingungen: https://de-de.facebook.com/legal/terms/update

dort auch Instagram, zusätzlich: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content  

Twitter, Twitter International Company, Attn: Privacy Policy Inquiry
One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 IRELAND. Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy

Über die Social Media-Verlinkungen ermöglichen wir es Ihnen, noch attraktivere Angebote auch auf anderen Kanälen von uns zu erhalten und direkt mit diesen Angeboten und ihren Nutzern zu kommunizieren; außerdem können Sie unsere Angebote bequem auf verschiedenen Wegen mit anderen teilen. Wir gestalten unsere Website so für Sie attraktiver und interessanter. Die Einbettung der Social Media-Verlinkungen ist angesichts dessen erforderlich zur Erfüllung unserer Aufgaben und liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 e EU-DS-GVO, § 3 DSG NRW, § 2 StWG). Durch aktives Anklicken können Sie selbst entscheiden, ob von Ihnen personenbezogene Daten an die Drittanbieter übermittelt werden. Auch die Auswertung der uns von Facebook übermittelten Nutzungsanalysen dient der Erfüllung unserer Aufgabe und liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 e EU-DS-GVO, § 3 DSG NRW, § 2 StWG). Die Bereitstellung der Nutzungsdaten via Facebook erfolgt in anonymisierter Form.

Die Muttergesellschaften der Social Media Anbieter sind in den USA ansässig. Soweit personenbezogene Daten dorthin übermittelt werden, ist ein hinreichendes Datenschutzniveau über das EU-US-Privacy Shield abgesichert, dem sich alle oben genannten Anbieter unterworfen haben, soweit sie in den USA ansässig sind (Facebook, Twitter – Liste abrufbar unter www.privacyshield.gov/list).

7. YouTube

Auf unserer Website können Sie sich auch Videos anschauen: Diese sind in unser Online-Angebot eingebunden, sodass Sie sich die Videos direkt auf unserer Seite anschauen können. Wir nutzen hierfür YouTube und binden die Videos unter Aktivierung der erweiterten Datenschutzeinstellungen von YouTube ein. Das bedeutet, dass Daten von Ihnen, insbesondere Ihre IP-Adresse und die Seite, von der Sie kommen, erst und nur dann an YouTube übermittelt werden, wenn Sie das eingebundene Video tatsächlich abspielen. Schauen Sie sich das Video an, so werden Daten von Ihnen an YouTube übermittelt, insbesondere Ihre IP-Adresse und die Seite, von der Sie kommen einschließlich der Information, dass welches Video Sie abrufen. Dies gilt auch dann, wenn Sie bei dem jeweiligen Anbieter kein eigenes Konto besitzen oder nicht eingeloggt sind. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Sie können sich unsere Videos auch auf youtube.com selbst ansehen – Sie gelangen dorthin, wenn Sie etwa den Button „StwB“ im Video oder das YouTube-Symbol anklicken. Nutzen Sie dies, werden ebenfalls Daten an YouTube übertragen. Über den Button „Teilen“ können Sie wiederum auch unsere YouTube-Angebote bei Facebook und Twitter besprechen oder teilen; für die Verarbeitung Ihrer Daten gilt hierfür das bereits zu diesen Angeboten Erläuterte.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten YouTube erhebt und wie YouTube mit diesen umgeht. Dies ist uns auch nicht bekannt. Weitere Angaben zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie hier:

YouTube: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Datenschutzerklärung: policies.google.com/privacy, Datenschutzhinweise: www.youtube.com/intl/de/yt/about/policies/, Nutzungsbedingungen: www.youtube.com/t/terms und www.youtube.com/t/terms_paidservice

Über die Einbettung und Verlinkung von YouTube-Videos ermöglichen wir es Ihnen, sich noch besser über unsere Angebote zu informieren, und bieten Ihnen virtuell unsere Hilfe z.B. beim Ausfüllen des BAföG-Antrags an. Außerdem können Sie unser Angebot bequem auf verschiedenen Wegen mit anderen teilen und mit ihren Nutzern kommunizieren. Wir gestalten unsere Website so für Sie attraktiver und unterstützen Sie bei Ihrer Studienplanung und der Inanspruchnahme von Studienförderung. Die Einbettung der Videos ist angesichts dessen erforderlich zur Erfüllung unserer Aufgaben und liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 e EU-DS-GVO, § 3 DSG NRW, § 2 StWG). Durch aktives Anklicken können Sie selbst entscheiden, ob von Ihnen personenbezogene Daten an YouTube übermittelt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Muttergesellschaft von Google, die sich für die Bereitstellung von YouTube verantwortlich erklären, in den USA ansässig ist und Ihre Daten daher u.U. auch dorthin übermittelt werden. Soweit personenbezogene Daten in die USA übermittelt werden, ist ein hinreichendes Datenschutzniveau über das EU-US-Privacy Shield abgesichert, dem sich Google auch für YouTube unterworfen hat (Liste abrufbar unter www.privacyshield.gov/list).

8. Google Maps

Wir verwenden Google Maps, um Ihnen die Liegenschaftsstandorte interaktiv darstellen zu können. Google Maps ist ein Dienst, der von der Google Ireland Ltd. angeboten wird. Wir haben Google Maps in unsere Website so eingebunden, dass wir Ihnen die entsprechenden Karten direkt in der Website anzeigen können, wenn Sie dies wünschen und dazu auf die zunächst deaktiv dargestellte Karte klicken. Auch können Sie über einen Klick ein externes Fenster öffnen, in denen Ihnen die Angebote von Google Maps zur Verfügung stehen (u.a. mit der Routenplanungsfunktion). Wenn Sie die Karte anklicken, können auch personenbezogene Informationen – etwa Ihre IP-Adresse und die Information, von welcher Seite aus Sie die Karte von Google Maps aufrufen – an Google übermittelt werden.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Datenschutzerklärung: policies.google.com/privacy

Das Mutterunternehmen von Google ist in den USA ansässig, so dass eine Datenübermittlung dorthin von uns nicht ausgeschlossen werden kann. Auch in diesen Fällen wird indes ein angemessenes Datenschutzniveau über das EU-US Privacy Shield gewährleistet, dem sich Google unterworfen hat (Liste abrufbar unter www.privacyshield.gov/list).

Die Einbettung der Karte ermöglicht uns, Ihnen unsere Liegenschaftsstandorte direkt anzuzeigen und so unser Angebot für Sie informativer zu gestalten. Dies ist für die Erfüllung unserer Aufgaben erforderlich und liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 e EU-DS-GVO, § 3 DSG NRW, § 2 StWG).

9. Datensicherheit

Um Ihre personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir mit der SSL-/TLS-Verschlüsselung (https-Standard) technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, die zudem risikoangemessen dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst werden.

10. Betroffenenrechte

Soweit personenbezogene Daten verwendet werden, die sich auf Sie als natürliche Person beziehen, stehen Ihnen gegenüber uns verschiedene datenschutzrechtliche Ansprüche zu. Sie haben nach Maßgabe von Art. 15 EU-DS-GVO das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung.

Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls nach Maßgabe von Art. 16 - 18 EU-DS-GVO Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung (der Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten. Außerdem können Sie gemäß Art. 20 EU-DS-GVO die Übertragung der Daten auf eine andere verantwortliche Stelle verlangen.

Zudem können Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 I 1 f EU-DS-GVO) oder aufgrund einer uns obliegenden öffentlichen Aufgabe i.S.d. Art. 6 I 1 e EU-DS-GVO. Soweit wir Ihre Daten nicht zu Werbezwecken verarbeiten, bedarf dies eines Grundes, der sich aus Ihrer besonderen Situation heraus ergibt. Bei einem Widerspruch werden wir Ihre persönlichen Daten ab Eingang während der dann folgenden Prüfung nicht mehr weiter verarbeiten und nach Abschluss der Prüfung – bei berechtigtem Widerspruch – löschen (Art. 21 EU-DS-GVO).

Eine uns übermittelte Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 6 I 1 a EU-DS-GVO) können Sie jederzeit widerrufen; wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht weiter, außer es besteht eine gesetzliche Erlaubnis hierfür.

Ein Widerspruch oder Widerruf lässt die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit unberührt.

Die Ihnen zustehenden Rechte erfüllen wir unverzüglich und unentgeltlich. Wenden Sie sich dazu bitte an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten; unsere Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

Wenn sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Ihrer Wahl zu beschweren (§ 29 DSG NRW, § 19 BDSG, Art. 77 EU-DS-GVO). Hierzu gehört auch die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, die Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen können:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

Kavalleriestraße 2-4

40213 Düsseldorf

Telefon: 02 11/384 24-0

Telefax: 02 11/384 24-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Homepage: www.ldi.nrw.de

 

Stand: 19. Juli 2019

Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte

Informationen nach Artikel 13 und 14 DS-GVO - gültig seit dem 25.05.2018

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen informieren wir Sie gemäß der seit dem 25.05.2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte: