Coronavirus

Studierendenwerk Bonn ergreift Maßnahmen - alle aktuellen Vorkehrungen:

[English version below]

+ + + diese Seite wird laufend aktualisiert + + + 

Aufgrund der bundesweit steigenden Infektionen mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2), informiert das Studierendenwerk hier kontinuierlich über Vorkehrungen, die vorsorglich getroffen werden, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Es stützt sich dabei auf Informationen der zuständigen Stellen und Behörden und ist in engem Austausch mit dem Gesundheitsamt Bonn.

 

Wir sind weiter für euch da – bis auf folgende Einschränkungen:

Hochschulgastronomie

  • Alle gastonomischen Einrichtungen bleiben geschlossen. Regelungen ab dem 15.02.2021 werden entsprechend der Bundes- bzw. Landesvorgaben zu gegebener Zeit kommuniziert.
    Ausnahmen:
    Das venusberg bistro bleibt ausschließlich mit einem To-Go-Angebot geöffnet.

Amt für Ausbildungsförderung

  • Nur per Telefon und via E-Mail/Post erreichbar (Details siehe Seite Finanzieren)

Studentisches Wohnen

  • Nur per Telefon und via E-Mail/Post erreichbar (Details siehe Seite Wohnen)

Mietbuchhaltung:

  • bitte nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf:
    • Johanna Gärtner: 0228 73 7174, j.gaertner_at_studierendenwerk-bonn.de
    • René Schade: 0228 73 7009, schade_at_studierendenwerk-bonn.de

Psychologische Beratung

  • Nur noch via E-Mail erreichbar, Beratungen finden weiterhin statt (telefonisch)! (Details siehe Seite Psychologische Beratung)

Schreibberatung

info.point

  • Der info.pointist persönlich, telefonisch und per E-Mailerreichbar

Kindertageseinrichtungen:

  • Alle Kitas sind in Betrieb, Betreuung gemäß Absprache vor Ort.
  • Kontakt für Eltern, die Fragen haben: Frances Peters, Abteilungsleiterin Kindertageseinrichtungen & Leiterin Kita Newmanhaus, Tel. 0151 / 64084941, E-Mail f.peters_at_studierendenwerk-bonn.de

 

[English:]

+ + + This site will be constantly updated. + + +

Coronavirus - Studierendenwerk Bonn takes measures

Due to the increasing number of infections with the new coronavirus (SARS-CoV-2) throughout Germany, the Studierendenwerk Bonn will communicate precautionary measures that are considered to contain the spread of the virus. The Studierendenwerk relies on information provided by the responsible authorities and is in close contact with the Public Health Department of Bonn.

 

We are still here for you - except for a few restrictions:

Canteens & Cafés

  • All catering facilities remain closed. In due time, regulations effective from 15.02.2021 will be communicated in accordance with federal or state requirements.
  • Exceptions:
    The venusberg bistro remains open (to go only).

Financing (BAföG)

  • Only available by phone and e-mail/post (for details see Financing page)

Accommodation

  • Only accessible by telephone and e-mail/post (for details see page Accommodation)

Rental Accounting:

  • please contact us by phone or e-mail:
    • Johanna Gärtner: 0228 73 7174, j.gaertner_at_studierendenwerk-bonn.de
    • René Schade: 0228 73 7009, schade_at_studierendenwerk-bonn.de

Psychological Counselling

Writing  Consultation

info.point

  • The info.point  can be reached personally, by telephone and by e-mail 

Child care centres

  • All our Child Care Centres are open;
  • Contact person for parents in case of upcoming questions. Frances Peters, Head of Department of Child Daycare Centres & Head of Newmanhaus, phone 0151 / 64084941, e-mail f.peters_at_studierendenwerk-bonn.de