Presse

Blick auf den Eingang der CAMPO in der Totalen. Zu sehen sind der markante rote Eingangsbereich mit den großen Lettern CAMPO Campusmensa Poppelsdorf und ein wunderschöner Baum, der gegenüber des Eingangs wächst. Er ist saftig grün. Der Himmel ist azurblau.

Presse

Sie haben Fragen zur Wohnraumsituation in Bonn, möchten in einer Mensa einen Beitrag drehen oder wollen wissen, wie viele Studierende am Hochschulstandort BAföG beziehen?

Wir helfen Ihnen. Kontaktieren Sie uns!

Ansprechpartner

Robert Anders

Leiter Marketing & Kommunikation

Nassestraße 11
53113 Bonn

+49 228 73 41 33
Alina Rudi-Syed
Alina Rudi-Syed

Referentin Marketing & Kommunikation

Nassestraße 11
53113 Bonn

+49 228 73 60030

Blog zum Neubauprojekt im Carré Nassestraße

Das Studierendenwerk Bonn hat entschieden, den Gebäudekomplex zwischen Kaiser-, Nasse- und Lennéstraße neu zu bauen. Mit Blick auf die zukünftige Attraktivität von Universität Bonn und Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und im Hinblick auf angemessene zeitgemäße Angebote für Studierende, Lehrende und Beschäftigte ist eine Modernisierung des gewachsenen Gebäudeensembles des Studierendenwerks Bonn in der Südstadt unverzichtbar.

In einem eigens dafür angelegten Blog halten wir Sie - vor allem durch Bildsprache - auf dem Laufenden, was die Entwicklung des Neubauprojektes betrifft. Ausführlichere Informationen zu den Neuigkeiten rund um das Projekt finden Sie im Nachrichtenarchiv

...zum Blog "Neubau Carré Nassestraße"

Presseverteiler

Sie wollen von uns regelmäßig informiert werden. Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Pressemitteilungen

Zuschuss für Studierende in akuter Notlage kann ab 16.06.2020 beantragt werden

Ab Dienstag Online-Antrag über www.ueberbrueckungshilfe-studierende.de

Coronavirus

Studierendenwerk Bonn ergreift Maßnahmen - alle aktuellen Vorkehrungen:

Chinesisches Neujahrsfest 2020 in der Mensa Nassestraße

Traditionell nach dem chinesischen Mondkalender wurde das Jahr der Ratte begrüßt

Den Studierendenwerken in NRW fehlt eine Perspektive

NRW-Haushaltsplan 2020 - Land überträgt eigene finanzielle Verantwortung an die Studierenden

Nachrichtenarchiv nach Jahren